KELLERABDICHTUNG VON AUSSEN MIT BITUMEN DICKBESCHICHTUNGEN

EINLEITUNG

Auf diesen Seiten erfährst du, was die Ursachen für Feuchtigkeit und Wasser im Keller sind und warum es wichtig ist, dass die Kellerwände von außen abgedichtet sind und wie du die Abdichtung mit Bitumen Dickbeschichtungen selbst erstellen kannst.

URSACHEN

Die Kellerwände, das Fundament und der Sockel eines Hauses stehen im ständigen Kontakt mit der Feuchtigkeit des Bodens. Sind die Kellerwände von außen unsachgemäß abgedichtet oder ist die Abdichtung beschädigt, können schnell große Feuchtigkeitsschäden entstehen. Feuchtigkeit und Wasser im Keller können unterschiedlicher Ursachen haben:

  • Rohrbrücke oder Wasserschäden im Keller
  • Aufsteigende Feuchtigkeit
  • Fehlende Kellerabdichtung von außen
  • Schäden in der Kellerabdichtung
  • Unsachgemäße Abdichtung

Auf dieser und den folgenden Seiten geht es um die Kellerabdichtung mit Bitumen Dickbeschichtungen von außen.

AUSWIRKUNGEN

Dringt Feuchtigkeit von außen ins Mauerwerk ein, kann das unterschiedliche Schadensbilder hervorrufen:

  • Feuchte Wände
  • Eindringendes Wasser
  • Putzabplatzungen
  • Schimmelbildung
  • Modriger Geruch

Wenn du Feuchtigkeitsschäden im Keller hast und andere Ursachen ausgeschlossen wurden, dann ist es empfehlenswert, die Kellerwand an der Stelle von außen freizulegen, wo der Schaden aufgetreten ist. Damit lässt sich feststellen, ob hier die Ursache zu finden ist.

WEITERE VORGEHENSWEISE

Es ist ausgesprochen wichtig, das Mauerwerk möglichst von Anfang an zu schützen und so die Bausubstanz zu erhalten. Ist es schon zu Schäden gekommen, solltest du schnell mit der Trockenlegung beginnen, um weitere Schäden zu vermeiden. Die Kellerabdichtung kann auch nachträglich noch erstellt oder ausgebessert werden.

Bitumen Dickbeschichtungen verhindern, dass es im Keller zu Feuchtigkeitsschäden kommt. Auch Altbauten mit angegriffenen oder unsachgemäß abgedichteten Fundamenten und Kelleraußenwänden können mit Dickbeschichtungen nachträglich saniert werden. Und Rohrauslässe oder Nahtstellen im Außenbereich lassen sich damit ebenfalls sehr gut abdichten.

Durch die Abdichtung legst du übrigens nicht nur deine Wände trocken, eine Abdichtung trägt auch zur Heizkostensenkung bei. Feuchte Wände sind echte Energiefresser. Kurz gesagt: Vermeidest du Feuchtigkeit, sparst du bares Geld bei den Heizkosten!

MEM BIETET ZWEI BITUMEN DICKBESCHICHTUNGEN AN

Wie du eine Kellerabdichtung erstellst, zeigen wir dir in unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Dazu musst du zunächst das für deinen Fall richtige Produkt auswählen.

 MEM-Dickbeschichtung-28-l-product
MEM BITUMEN DICKBESCHICHTUNG
Zusammensetzung
Einkomponentige polystyrolgefülle Dickbeschichtung
Anwendung
Verarbeitungsfertig
Durchhärtung/Belastbarkeit
nachca. 4 Tagen
Regenfest
nach ca. 6 Stunden
 MEM-Dickbeschichtung-2-K-30-kg-product
MEM BITUMEN DICKBESCHICHTUNG 2K
Zusammensetzung
Zweikomponentige Dickbeschichtung
Anwendung
Vor Gebrauch anrühren
Durchhärtung/Belastbarkeit
nach 2 - 3 Tagen
Regenfest
nach ca. 5 Stunden
Mem - Aufsteigende Feuchtigkeit - Projekt teaser

FRAGEN UND ANTWORTEN

mem haussbesserer fragen antworten