Nachhaltigkeit

MEM macht’s umweltfreundlich.

Wir stellen die höchsten Anforderungen an unsere Produkte. Auch was die Umweltverträglichkeit angeht. Und so kommt eine Vielzahl der MEM-Produkte schon heute ganz ohne den Einsatz von Lösemitteln aus. So freut sich nicht nur der Heimwerker, sondern auch die Umwelt.

Beim Kleben alles im grünen Bereich

Kleben mit MEM ist jetzt noch ein gutes Stück besser. Und zwar für die Umwelt. Denn mit den äußerst leistungsfähigen Montage-Klebern der MEM Greentec-Range kleben Sie dank ausgewählter Rohstoffe und besonders niedriger Emissionswerte deutlich nachhaltiger. Geruchsneutral und ganz ohne reaktionsbeschleunigende Zusätze oder Lösemittel. Einfach die perfekte Lösung gerade für Arbeiten in Innenräumen und dabei noch umweltschonend.

Die MEM Greentec-Produkte wurden nach dem EMICODE® EC 1R PLUS als sehr emissionsarm eingestuft. Die Kriterien für diese Einstufung werden von der Gemeinschaft Emissionskontrollierter Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V., kurz GEV, festgelegt. Die GEV führt jährlich Stichprobenuntersuchungen über ein unabhängiges Prüfinstitut durch.

MEM setzt Zeichen in puncto Nachhaltigkeit.

Ein weiteres umweltverträgliches, u. a. lösemittelfreies Produkt von MEM ist Maler-Acryl Ökoplus. Das Produkt ist mit dem Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ ausgezeichnet, welches hier insbesondere den Schutz der Umwelt und zugleich auch der Gesundheit zum Ausdruck bringt. Damit trägt MEM aktiv dazu bei, ein Zeichen für Mensch und Nachhaltigkeit zu setzen

MEM ist somit nicht nur eine ausgezeichnete Wahl für Sie, sondern auch für die Umwelt. Dass bei Produkten unseres Bitumen-Sortiments während der Herstellung vollständig auf Lösemittel verzichtet wird, erkennen Sie ganz einfach am MEM-Umweltlogo.

Verwenden Sie im Einsatz gegen feuchte Wände zum Beispiel ein Produkt mit dem „MEM stoppt Feuchtigkeit-Logo“, dann leisten Sie damit auch einen wichtigen Beitrag zur Heizkostensenkung. Denn feuchte Wände tragen maßgeblich zur Erhöhung der Heizkosten bei. Kurz gesagt: keine Feuchtigkeit, keine hohen Heizkosten. Na, wenn das keine guten Zeichen sind.

energieumweltumweltlogo

 

energie

greentec range